Content

Kaufratgeber Zahnpflege

Für Ihr strahlendes Lächeln

Kennen Sie die drei Hauptgründe, weswegen Menschen sich die Zähne putzen? Nein, wir verraten Sie gern:

  • Entfernung von Plaque
  • Zahnfleischprobleme
  • Zahnaufhellung

Doch was genau ist eigentlich Plaque?

Plaque verursacht Zahnfleischerkrankungen und Karies. Daher ist gute Zahnpflege entscheidend, um den Plaque zu entfernen. Eine elektrische Zahnbürste entfernt bis zu 100% mehr Plaque als eine herkömmliche Zahnbürste. Die Wahrscheinlichkeit einer Zahnfleischentzündung wird drastisch reduziert, wenn Plaque entfernt und ihre Neubildung verhindert wird.

Elektrische Zahnbürsten sind allgemein mit einer Vielzahl von Technologien und Funktionen ausgestattet und bieten viele Vorteile für die Mundgesundheit. Einige können sogar helfen, die Putzgewohnheiten zu verbessern. Der entscheidende Vorteil einer elektrischen Zahnbürste gegenüber einer Handzahnbürste ist die Gesundheit, welche Ihnen sehr am Herzen liegen sollte:  Bis zu 100 % gesünderes Zahnfleisch und 100% mehr Plaque-Entfernung.

Aber damit nicht genug! Während Sie bei einer herkömmlichen manuellen Zahnbürste selbst für die Putzbewegungen sorgen müssen, übernimmt eine elektrische Zahnbürste diese Arbeit für Sie. Sie machen sich Sorgen wegen Ihrer empfindlichen Zähne? Brauchen Sie nicht! Die meisten Modelle sind mit einem sanften Putzprogramm sowie einer Andruckkontrolle ausgestattet, welche das Zahnfleisch und empfindliche Zähne schützt. Ein weiteres Plus: Es wird Ihnen angezeigt, wann Sie die von Zahnärzten empfohlene Putzzeit von 2 Minuten erreicht haben. 

5 Tipps und Tricks für die perfekte Mundpflege

  • Sorgfältige Reinigung der Zähne von allen Seiten sowie in den Zahnzwischenräumen
  • Wenig ist mehr! Üben Sie wenig Druck aus, um Verletzungen an Zahn und Zahnfleisch zu vermeiden
  • Halten Sie die empfohlene Reinigungszeit von 2 Minuten ein – Ihre Zahnbürste hilft Ihnen dank Timer!
  • Reinigen Sie Ihre Zähne zwei bis dreimal täglich
  • Wechseln Sie Ihre Bürstenköpfe alle 3 Monate für eine effektive Zahnreinigung
4210201302391 11

#Schall oder oszillierend?

Je nach Situation und persönlicher Vorliebe ist eine Variante besser geeignet.

Wichtig: Überlassen Sie Ihrer elektrischen Zahnbürste die Putzarbeit. Führen Sie die Bürste nur an den Zähnen entlang

Der runde Bürstenkopf umschliesst jeden Zahn einzeln und entfernt sanft Plaque am Zahnfleisch. Die Aufsteckbürsten rotieren mit 45° nach rechts und zurück auf 45° nach links, und sie oszillieren zurück und nach vorne.

Vorteile:

  • Die runden Bürsten erreichen auch schwer zugängliche Stellen
  • Jeder Zahn wird einzeln einige Sekunden geputzt. Den Bürstenkopf parallel zu den Zähnen am Zahnfleischrand entlangführen

Elektrische Zahnbürste

347527 Philips HX6877 3 online

Die einzigartige Bewegung der Schallzahnbürste kombiniert eine hohe Frequenz und eine große Amplitude in einer breiten Schwingbewegung. Durch die Vibration der Bürstenköpfe werden Zahnpasta und Speichel sanft zu einer schäumenden Flüssigkeit vermischt, die im gesamten Mundraum verteilt wird, auch hinter und zwischen den Zähnen sowie entlang des Zahnfleischrandes.

Vorteile:

  • Der längliche Bürstenkopf der Schallzahnbürsten deckt eine grössere Fläche ab, sodass das Putzen schneller geht.
  • Das Putzen ähnelt einer Handzahnbürste: Setzen Sie die Bürste in einem 45-Grad-Winkel zum Zahnfleisch sanft auf. Putzen Sie vom Zahnfleisch hin zu den Zähnen

Schallzahnbürste

#Alle 3 Monate wechseln!

Beim täglichen Einsatz der elektrische Zahnbürste werden vor allem die Bürstenköpfe stark in Anspruch genommen. Je abgenutzter der Bürstenkopf ist, desto weniger Zahnbelag kann entfernt werden. Daher empfehlen Experten, den Bürstenkopf alle drei Monate auszutauschen und durch neue Ersatzbürsten zu ersetzen. Ein wichtiger Indikator hierfür sind Borsten. Diese verblassen mit der Zeit und weisen so daraufhin, dass ein Wechsel von Nöten ist, damit die Zahnreinigung effizient bleibt! 

Zubehör

EW1311G eu washable 2Y

#Die perfekte Mundhygiene!

Gesunde Zähne können nur schön bleiben, wenn auch das Zahnfleisch gesund ist. Jahrelange Erfahrung zeigt, dass die Mundhygiene durch Mundduschen deutlich verbessert werden kann.

Die Mundpflegegeräte spülen den Mundbereich mit einem Wasserstrahl mit Druck aus und entfernen so Speisereste, Bakterien und Plaque aus Zahnzwischenräumen und unter dem Zahnfleisch, welche die Zahnbürste nicht erreicht. Vor allem bei Implantaten und festen Zahnspangen ist eine effektive Reinigung von Vorteil! Damit sorgen sie für eine bessere Mundhygiene, gesünderes Zahnfleisch und für frischeren Atem. Ausserdem wird bei der Nutzung einer Munddusche das Zahnfleisch leicht massiert und wirkt so dem Rückgang des Zahnfleischrandes entgegen.

Munddusche

Top