Content

«New Label» - Die Neue Energieetikette ab März 2021

Ab März 2021 neu die Energieeffizienzklassen A bis G

Die nachfolgenden Produktgruppen erhalten in einem ersten Schritt neue Energieetiketten:

  • Geschirrspüler, Waschmaschinen und Waschtrockner (nicht aber Trockner), Kühl- und Gefriergeräte
  • Displays z.B. TV-Geräte & Computer-Monitore
  • Leuchtmittel / Lichtquellen ab 1. September 2021

Von der Waschmaschine über die Geschirrspüler bis zum Gefrierschrank: Die aktuell gültigen Energieetiketten von Elektrogeräten sind oft komplex und verhelfen nicht immer zur Orientierung. Weshalb ab 2021 die Energieklassen neu und für Konsumenten besser gekennzeichnet werden. Ab März 2021 wird die Effizienzskala nur noch von A (sehr effizient) bis G (nicht effizient) reichen. A+++ bis A+ fallen bei den besagten Produktgruppen weg. Mit der Revision der Energieeffizienzverordnung (EnEV) übernimmt das Schweizer Recht die verschärften Energieeffizienzvorschriften der Europäischen Union (EU) für serienmässig hergestellte Anlagen und Geräte.

Wichtig:

Aufgrund neuer Messmethoden lassen sich die «alten» und «neuen» Energieetiketten nicht miteinander vergleichen. Während der Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2021 (Leuchtmittel bis 31. August 2022) können «alte» und «neue» Energieetiketten im Markt sichtbar sein.

New Label 1092x1330 D
Top