Content

Apple - Markenseite

Das Apple Sortiment

Apple - Sortiment Mac

Mac

Apple - Sortiment iPad

iPad

Apple - Sortiment iPhone

iPhone

Apple - Sortiment Apple Watch

Apple Watch

Apple - Produktneuheiten MacBook Air
Apple - Produktneuheiten IPhone X

Apple - die Marke

Apple ist ein amerikanischer Konzern mit Sitz im kalifornischen Cupertino, der sich mit Produkten aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik weltweit einen Namen gemacht hat. Produkte wie der iMac, der iPod und das iPhone gelten als bahnbrechend in der Entwicklung – sowohl Technologie als auch Design überzeugen. Mit der Vorstellung des iPad im Jahre 2010 konnte sich der Tablet-PC, der über Jahre ein Nischendasein führte, sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich etablieren. Die Marke mit dem angebissenen Apfel setzt mit hochwertigen Produkten immer wieder Trends, weshalb es nach wie vor weltweit einen grossen Ansturm auf die Apple-Produkte gibt.

Gründung in einer Garage

Steve Jobs gründete Apple im Jahre 1976 zusammen mit seinen Kommilitonen Steve Wozniak und Ron Wayne in der Garage seiner Eltern. Dort bauten sie aus Holz einen Computer zusammen, der heute als Ur-Mac bezeichnet wird. Jobs gab sein Studium auf und widmete sich ganz seinen Ideen. Er schuf mit MacOS die erste grafische Benutzeroberfläche für einen Personal Computer. Der Durchbruch des Unternehmens, verbunden mit dem Aufstieg zur wertvollsten Marke der Welt, begann im Jahre 2000 mit der Markteinführung vom iPod. Gleichzeitig etablierte das Unternehmen den Musikanbieter iTunes und damit verbunden den legalen Erwerb von digitaler Musik. Dies gilt als Beginn einer neuen Ära, die mit dem Streaming einen neuen Höhepunkt gefunden hat.

Das iPhone als Geburt des Smartphones

Wegweisend war das "one more thing", das Jobs im Jahre 2007 vorstellte. Das erste Smartphone reagierte ausschliesslich auf die Bedienung mit den Fingern auf einem multitouchfähigen Display. Das klassische Telefon verschmolz mit einem Mini-Computer, mit dem man surfen, Musik hören und Filme schauen konnte – das Smartphone löste das klassische Handy ab. Zu den weiteren innovativen Produkten der Marke gehörten leistungsfähige Computer für den Schreibtisch und Laptops mit innovativer Bedienung. Mit der Apple Watch und dem Apple TV wurden weitere digitale Produkte vorgestellt, die das Leben einfacher und schöner machen. Die grösste Erfolgsgeschichte von Apple bleibt jedoch das iPhone, das in jeder neuen Auflage Millionen Käufer begeistert.

Top