Content

Diese unkomplizierte Art, mein Problem zu lösen, das hat mich äusserst positiv berührt.

04.09.2017

Sehr geehrter Herr Giger,

Ich schreibe Ihnen als Gesamtverantwortlicher und somit auch als Vorgesetzter von Herr Onorati:

Ende Juli kam ich von einem Fischerurlaub aus Alaska zurück. Ich ging zu Fust nach Oberwil mit der Absicht, einen Gefrierschrank für meinen Lachs zu kaufen. Man sagte mir zu, den gewünschten Schrank innerhalb von ca 14 Tagen zu bringen. Etwa Mitte August erkundigte ich mich nach der Liefersituation und Ihr Herr Onorati teilte mir mit, dass Bosch Lieferprobleme habe. Ich erklärte, dass ich in den nächsten Tagen etwa 80 kg gefrorenen Fisch bekäme und somit vor einem grösseren Problem stehe. Herr Onorati sagte, er müsse etwas abklären, er würde mich zurückrufen. Nach kurzer Zeit kam er zurück und offerierte mir eine Alternative, welche mein Problem löste: Er offerierte mir das etwas kleinere Modell, Express geliefert, mit der Möglichkeit eines allfälligen Umtausches.

Diese unkomplizierte Art, mein Problem zu lösen, ohne administrative „Klimmzüge“, das hat mich äusserst positiv berührt. Ich würde mich freuen, wenn Sie Herrn Onorati meinen persönlichen Dank übermitteln könnten. Ich werde auf jeden Fall auch bei zukünftigen Anschaffungen Fust in die allerengste Wahl nehmen.

Beste Grüsse
W. H.


Top