Dampfbürste

Schnell, praktisch und einfach zu bedienen

Mit einer Dampfbürste haben Knitter und Falten keine Chance

Dampfbürsten sind die passende Ergänzung für Bügeleisen und Dampfstationen. Wenn Kleidungsstücke schnell aufgefrischt oder Knitter in Vorhängen ohne grossen Aufwand entfernt werden sollen, sind die handlichen Geräte die perfekten Helfer. Kompakte Bauweise und niedriges Gewicht machen die Dampfbürste zu einem idealen Reisebegleiter. Aber auch in jedem gepflegten Haushalt gibt es für die praktischen Helfer immer etwas zu tun.

Dampfbürsten - die praktischen und vielseitigen Alleskönner

Gelegentlich werden Dampfbürsten als die kleinen Geschwister des klassischen Bügeleisens und der modernen Dampfbügelstation bezeichnet. Völlig unpassend ist dieser Vergleich nicht, denn die Dampfbürsten gibt es erst seit wenigen Jahren. Sie sind also die jüngsten Mitglieder in der Familie der Haushaltsgeräte, mit denen fleissige Hausfrauen und Hausmänner tagaus tagein für bestens gepflegte Wäsche und Kleidung sorgen. Andere Bezeichnungen, die ebenfalls hin und wieder für Dampfbürsten verwendet werden, sind Dampfglätter oder Steamer.

Hinsichtlich der Grösse ist der Vergleich mit den Geschwistern ebenfalls passend. Im Vergleich zum Bügeleisen und zur Dampfbügelstation ist eine innovative Dampfbürste deutlich kleiner. Wie in jeder Familie haben die Dampfbürsten einen festen Platz. Sie übernehmen einen Teil der täglich anfallenden Aufgaben bei der Pflege der Textilien. Ein Ersatz für Bügeleisen & Co sind Dampfbürsten jedoch nicht.

Genau wie die grösseren Geschwister sind Dampfbürsten mit einem Wassertank ausgestattet. Allerdings ist der Tank einer Dampfbürste wesentlich kleiner als bei einem Bügeleisen oder einer leistungsstarken Dampfbügelstation. Das hat den Vorteil, dass die kleinen Geräte deutlich schneller einsatzbereit sind. Ausserdem lassen sich die kleinen Geräte angenehm handhaben. Der erzeugte Dampf wird in das Kopfteil geleitet, das ein wenig an einen Duschkopf erinnert. Eine zusätzlich installierte Pumpe sorgt dafür, dass der Dampf gleichmässig aus allen Öffnungen des Kopfes austritt.

Das Gerät hat einen handlichen Griff. Der Kopf wird langsam und ohne Druck über die zu behandelnden Textilien geführt, sodass der Dampf seine Wirkung entfalten kann. Besonders praktisch ist es, dass der Anzug oder der schwere Vorhang hängend gepflegt werden können. Sie brauchen also nicht erst das Bügelbrett aufzubauen, sondern können sofort mit der Arbeit beginnen, wenn die Dampfbürste aufgeheizt ist.

Dampfbürste

Was leisten Dampfbürsten?

Für das Bewältigen grosser Wäscheberge sind Dampfbürsten jedoch nicht geeignet, weil die Dampfmenge dafür nicht ausreichend ist. Solche umfangreichen Arbeiten lassen sich mit den grösseren Haushaltsgeräten effektiver erledigen. Für das Beseitigen hartnäckiger Falten sind Bügeleisen und Dampfbügelstation ebenfalls die bessere Wahl. Geht es jedoch darum, den frisch gewaschenen Vorhängen den letzten Schliff zu verleihen, werden Sie gern auf die handliche Dampfbürste zurückgreifen.

Wollen Sie Hemd oder Bluse noch ein wenig auffrischen oder von Ihrem Kostüm noch ein paar lästige Fussel entfernen, bevor Sie sich auf den Weg ins Büro oder zum Treffen mit mit wichtigen Geschäftspartnern machen? In solchen Momenten kann die Dampfbürste ihre Stärken im ganzen Umfang beweisen. Nach wenigen Minuten sieht die Kleidung wieder tipptopp aus und hat einen angenehm frischen Duft. Darum haben die kleinen Alleskönner bei vielen Männer und Frauen einen festen Platz im Reisegepäck. Wer häufig geschäftlich auf Reisen gehen muss, möchte schliesslich immer gut aussehen und kann auf ein gepflegtes Erscheinungsbild nicht verzichten.

Alle Vorteile der Dampfbürste auf einen Blick:

- Leicht zu handhaben
- Geringes Gewicht
- Schnell einsatzbereit, weil die Dampfmenge relativ klein ist
- Kleidung und Vorhänge können auch hängend geglättet werden
- Sind die idealen Reisebegleiter

Kriterien, die bei der Auswahl einer Dampfbürste eine wichtige Rolle spielen

Suchen Sie eine Dampfbürste, die bevorzugt auf Reisen zum Einsatz kommen soll, spielen die Abmessungen und das Gewicht des Gerätes bei der Auswahl die wichtigste Rolle. Achten Sie unbedingt darauf, dass das Anschlusskabel ausreichend lang ist. In vielen Hotelzimmern gibt es nur wenige , fest installierte Steckdosen. Zu Hause ist die Kabellänge nicht so wichtig, da Sie sich notfalls mit einer Verlängerungsschnur behelfen können.

Wer häufig schwere Vorhänge pflegen will, braucht eine Bürste mit einem größeren Wassertank. Ansonsten müssen Sie immer wieder nachfüllen und warten, bis genügend Dampf erzeugt ist. Ausserdem bieten sich für bestimmte Einsatzbereiche Dampfbürsten mit speziellem Zubehör an. Einige Hersteller bieten bieten Dampfbürsten mit verschiedenen Zubehörteilen an. Auf diese Weise können die Haushaltshelfer noch vielseitiger eingesetzt werden.

Zubehör für Dampfbürsten:

- Punktstrahldüsen, mit denen sich schwer zugängliche Ecken erreichen lassen
- Powerdüsen, mit denen hartnäckige Falten und Verschmutzungen beseitigt werden
- Verlängerungsrohre, mit denen auch lange Vorhänge hängend geglättet werden können
- Aufsätze mit auswechselbaren Mikrofasertüchern, die in der Waschmaschine gereinigt werden können

Nützliche Tipps, wie Ihnen die Arbeit im Haushalt noch leichter von der Hand geht

Bevor Sie an die Arbeit gehen, sollten Sie sich überlegen, mit welchem der Geräte Sie Ihr Vorhaben am effektivsten erledigen können. Eine Tischdecke aus Leinen tadellos zu glätten - mit einer solchen Aufgabe ist eine Dampfbürste in jedem Falle überfordert. Wollen Sie Ihre wertvolle Zeit nicht verschwenden, ist es besser, Sie entscheiden sich von Anfang an für die Dampfbügelstation. Dampfbürsten sind die Spezialisten für eilige Einsätze und oberflächliche Falten, die sich relativ leicht entfernen lassen. Wollen Sie immer chic und gepflegt aus dem Haus gehen, sollten Sie Ihre Dampfbürste an einem Platz unterbringen, der leicht zugänglich ist. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie jedoch unbedingt darauf achten, dass die Dampfbürste für kleine Kinder nicht zugänglich sein darf.

Dampfbürste

Top